März 11, 2017

Wir Über Uns

Die HATKO AG wurde von Ertugrul HATAYLI, einem Mitglied der HATAYLI-Familie, das für viele Jahre aktiv im Handel tätig war, und seinen zwei Brüdern im Jahr 1973 als Familienunternehmen gegründet, um insbesondere im technischen Bereich, der Beratung und dem Handel tätig zu sein.

HATKO hat zusammen mit der bekannten deutschen Firma Blohm + Voss GmbH die größten Verteidigungsindustrie-Projekte der türkischen Marine realisiert.

Zusätzlich zu seiner gegenwärtigen Tätigkeit als Vorsitzender des Vorstandes der HATKO-Gruppe war ihr Gründer Ertugrul Hatayli Mitglied des Aufsichtsrates der Deutsche Bank Nord / Hamburg (Deutschland) – (2001-2015) und Mitglied des Beirats von Blohm+Voss Shipyard Hamburg (Deutschland) – (1996 – 2010)

Aktivitäten der HATKO-Gruppe:

  • Eisen- und Stahlprodukte sowie Rohstoffe
  • Industriekohle, Koks
  • Schiffsausrüstung
  • Eisenbahnausrüstung
  • Herstellung von Klemmen und Steckverbindern
  • Yacht- und Kreuzfahrt-Tourismus
  • Aquakultur (Seebrassen und Seebarsch)
  • Forschung und Entwicklung (F&E)

HATKO representiert mehrere bedeutende Firmen aus dem Ausland:

  • ThyssenKrupp Marine Systems (Blohm+Voss GmbH /Hamburg-Deutschland)
  • ThyssenKrupp GfT Gleistechnik /Essen- Deutschland
  • Hegenscheidt-MFD /Erkelenz – Deutschland
  • Hoesch-Hohenlimburg GmbH /Schwerte – Deutschland

OTO Melara S.p.A./ La Spezia – Italien